Duoflickflauder7




 
 

Januar 2018

Ereignisreicher Start ins neue Jahr

Unglaublich wie schnell die Zeit verfliegt… Das 2018 hat erst gerade begonnen und ich durfte schon einiges erleben. Gestartet habe ich mit einem dreitägigen Bahntrainingscamp in Grenchen als Vorbereitung für den Weltcup in Minsk. Danach ging ich für eine Woche nach Gran Canaria um dort ein paar sonnige, lange Trainingsstunden abzuspulen. Zehn Frauen aus dem Mountainbike, Strassen und Bahnkader von Swiss Cycling waren dabei. Es war eine tolle und lehrreiche Trainingszeit mit dieser gemischten Gruppe.